Blade & Soul Support

„Empyrean Shadows-Update“ – Vorläufige Richtlinie zur Gegenstandszurücksetzung

In Erwartung des „Empyrean Shadows“-Updates wird der Kundendienst für eine begrenzte Zeit Zurücksetzungsanfragen bearbeiten, die die folgenden Kriterien erfüllen. Anfragen, die nicht den folgenden Anforderungen entsprechen, werden abgelehnt.

Bedingungen:

  • Gilt für jeden Account, der zwischen dem 1. Mai 2019 und dem 19. Juni 2019 (vor dem Update) eine Waffen- oder Seelen-Aufrüstung durchgeführt hat.
    • Dies ist unabhängig davon, ob vorher bereits eine Aufrüstungszurücksetzung beantragt wurde.

Einschränkungen:

  • Auf die Zurücksetzung einer einzigen Aufwertung einer Waffe und einer Seele pro Account beschränkt.
  • Für alle Gegenstände:
    • Aufrüstungszurücksetzungen sind auf 3 Stufen pro Gegenstand beschränkt.
    • Aufwertungen müssen zwischen dem 1. Mai 2019 und dem 19. Juni 2019 (vor dem Update) durchgeführt worden sein.
  • Tickets müssen bis zum 26. Juni 2019 (PDT) eingereicht werden, um von dieser vorübergehenden Zurücksetzungsrichtlinie zu profitieren.
    • Aufwertungszurücksetzungen werden auf Grundlage des Zeitrahmens vom 1. Mai 2019 und dem 19. Juni 2019 geprüft und bearbeitet.
  • Ticket muss auf dem Account eingereicht werden, für den du die Zurücksetzung der Gegenstandsaufwertung erhalten möchtest.
War dieser Beitrag hilfreich?
71 von 96 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen